Hildesheimer Allgemeine Zeitung

Auto und Traktor kollidieren: Frau schwer verletzt

Veröffentlicht von HAZ-Redaktion am 08.11.2018.

Fahrerin nimmt Duinger auf B 1 die Vorfahrt

Hemmendorf/Duingen. Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 1 in Hemmendorf sind am Dienstag ein Auto und ein Traktor kollidiert. Der Traktorfahrer aus Duingen wurde leicht, die Autofahrerin aus Coppenbrügge schwer verletzt.

Gegen 16.45 Uhr wollte die 64-Jährige mit ihrem VW Golf aus der Straße „Vor dem Tore“ (Landesstraße 462) nach links auf die „Alte Heerstraße“ (Bundesstraße 1) einbiegen. Dabei übersah sie den Traktor des 44-jährigen Duingers, der von links kommend in Richtung Elze unterwegs war.

Der Fendt-Traktor prallte in die Fahrerseite des Golf. Das Auto wurde durch die Wucht des Aufpralls auf den Gehweg und dort gegen eine Sitzbank geschleudert. Am Traktor platze der rechte Vorderreifen, er schlitterte auf der Felge über die Fahrbahn und hinterließ eine tiefe Kratzspur in der Asphaltdecke.

Die Feuerwehr musste die eingeklemmte Golffahrerin aus ihrem Fahrzeug befreien. Sie kam mit schweren, aber nicht lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus. Der Duinger wurde bei dem Unfall leicht verletzt.

Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Während des Rettungseinsatzes und der folgenden Aufräumarbeiten war die Fahrbahn bis 18.55 Uhr voll gesperrt. Anschließend wurde der Verkehr um die Unfallstelle herum geleitet. Um 19.45 Uhr gab die Polizei die Straße wieder frei.