Hildesheimer Allgemeine Zeitung

Dachwellplatten in der Natur entsorgt

Veröffentlicht von Renate Klink am 15.04.2019.

Nettlingen - Wer hat in einem Wald bei Nettlingen alte Dachwellplatten entsorgt? Anwohner hatten den Müllberg entdeckt und bei der Polizei gemeldet. Bislang unbekannte Umweltsünder müssen den Stapel roter Platten in der Zeit zwischen Montag, 8. April, und Sonntag, 14. April, am Wald abgeladen haben.

Nach Aussage der Polizei fuhren die Täter etwa 400 Meter auf einen Waldweg, der von der Kreisstraße 212 zwischen Wöhle und Heersum abzweigt. An diesem Weg sind die Platten dann deponiert worden. Die Dachplatten sind etwa 100 mal 180 Zentimeter groß.

Wo wird gerade renoviert?

Die Polizei sucht nun Zeugen. Wer Hinweise auf die unerlaubte Müllentsorgung geben kann, wird gebeten, sich mit dem Polizeikommissariat Bad Salzdetfurth unter der Telefonnummer 05063/90 10 in Verbindung zu setzen. Vielleicht weiß auch jemand, wo gerade renoviert oder umgebaut wird und solche roten Dachwellplatten entfernt wurden. rek