Hildesheimer Allgemeine Zeitung

Der Pseudo-Skandal um den Fußball-Kreispokal

Veröffentlicht von Ulrich Hempen am 11.06.2019.

Bodenburg - Ein Foto auf Instagram oder Facebook ist bekanntlich fix gepostet – vor allem in Partylaune. Wie berichtet hat der VfB Bodenburg am Montag den Fußball-Kreispokal gewonnen. Während der anschließenden feucht-fröhlichen Feier machten sich die Bodenburger am besagten Kreispokal, der eigentlich eine Schale ist, zu schaffen.

von Ulrich Hempen

Auf dieser Schale sollen von 2011 an alle Sieger mit ihrem Vereins-Logo verewigt sein. 2015 hatte die SG Wehrstedt/Bad Salzdetfurth den Kreispokal gewonnen – der ungeliebte Nachbar des VfB Bodenburg. Offenbar wurmte der Anblick des Wehrstedter Logos die feiernden VfBer. Sie nahmen einen Veltins-Bierdeckel, schnitten ihn in Form, schrieben auf das Stück Pappe „SVW Pisse 65“ und legten dieses selbst gebastelte Fake-Logo auf das eigentliche Emblem des Erzrivalen.

„Das geht gar nicht“

Die Bodenburger Pasenow-Brüder David und Steve ließen sich mit der neu gestalteten Schale fotografieren. Sie luden das Bild auf Instagram hoch. Freilich wurde der Post zigmal geteilt und vor allem kommentiert: „Einige Blödmänner von Spielern können es nicht lassen“, hieß es beispielsweise in einem Kommentar auf der HAZ-Facebookseite – oder: „Eigentlich habe ich mich für die Bodenburger gefreut, aber so ein asoziales und unsportliches Verhalten geht gar nicht.“ Die Bodenburger haben „keinen Respekt vor fremden Eigentum“. Und so weiter und so fort.

Sicher ist der Spruch primitiv, man hätte sich etwas intelligenter anstellen können, um den Nachbarn Wehrstedt zu ärgern – aber es war Alkohol im Spiel. Beschädigt haben die Spieler die Schale nicht, wie einige behaupten. Nur ein bisschen manipuliert.

Der nächste Pseudo-Skandal

Und schließlich wirft die Affäre kein ganz gutes Licht auf den Kreisfußballverband: Eigentlich sollten alle Kreispokalsieger mit Logo auf der Schale verewigt werden. Doch nach wie vor fehlt der von 2017, nämlich der SV Newroz. Und zack, haben wir den nächsten Pseudo-Skandal. Diese Sau wird dann demnächst durchs Dorf getrieben. Ich freue mich schon drauf.