Hildesheimer Allgemeine Zeitung

In Petze endet die Winterkirche

Veröffentlicht von HAZ-Redaktion am 10.04.2019.

Petze. Mit Prozession und Maultier Muli – so kündigt der Kirchenvorstand der Petzer St.-Antonius-Gemeinde den Gottesdienst zum Palmsonntag, 14. April, an. Er beginnt um 10.15 Uhr im Kirchenraum im Dorfgemeinschaftshaus in Petze. Mit dieser Veranstaltung endet die „Winterkirche“, am Karfreitag geht es dann zurück in die Antonius-Kirche. Der Kirchenvorstand freut sich über alle Gemeindemitglieder aus Almstedt, Möllensen, Petze und Sibbesse sowie alle weiteren Interessierten, die sich mit dem Gottesdienst auf die Karwoche und das Osterfest einstimmen möchten.