Hildesheimer Allgemeine Zeitung

La Dolce Speranza mit barocker Musik

Veröffentlicht von HAZ-Redaktion am 06.04.2019.

Wrisbergholzen. In der Konzertreihe „DenkMalMusik“ gastiert das Ensemble La Dolce Speranza in der Kirche in Wrisbergholzen. Am morgigen Sonntag führen Susanne Moldenhauer (Sopran), Elisabeth Schwanda (Blockflöte) und Bernward Lohr (Cembalo) die Zuhörer mit ihrem Programm „Musica Dolorosa“ in die Zeit des musikalischen Barock. Das Konzert beginnt um 17 Uhr. Der Eintritt ist frei, Spenden sind erbeten.