Hildesheimer Allgemeine Zeitung

Polizei fasst Täter nach Kita-Einbruch

Veröffentlicht von Jan Fuhrhop am 11.07.2019.

Hildesheim - Die Polizei hat in der Nacht zu Donnerstag kurz nach einem Einbruch in die Markus-Kita am Ulmenweg den mutmaßlichen Täter gefasst. Der Mann hatte gegen 0.45 Uhr ein auf Kipp stehendes Fenster aufgedrückt und beim Einstieg in das Gebäude einen Alarm ausgelöst. Er flüchtete zwar, doch die Polizei stieß vor Ort auf persönliche Papiere des Mannes, der für die Ermittler kein Unbekannter ist.

Bei der Fahndung in der Umgebung entdeckten die Beamten tatsächlich den Besitzer der Papiere – unterwegs war er mit einem gestohlenen Fahrrad. Bei der Überprüfung kam zudem heraus: Gegen den mutmaßlichen Einbrecher besteht wegen eines anderen Delikts ein außer Vollzug gesetzter Haftbefehl – den setzte das Amtsgericht nun wieder in Kraft, der Mann sitzt in U-Haft.