Hildesheimer Allgemeine Zeitung

Sperrung am Hohnsen: Zwei Monate lang wird gebaut

Veröffentlicht von Manuel Lauterborn am 11.02.2019.

Hildesheim - Autofahrer müssen sich auf Verkehrsbehinderungen einstellen – oder sich eine alternative Route suchen. Weil die Bushaltestellen an der HAWK erneuert werden, kommt es am Hohnsen in den kommenden zwei Monaten zu Sperrungen.

Wie die Stadt mitteilt, beginnt die Baustelle am heutigen Montag. Zunächst wird deshalb der Abschnitt zwischen dem Goschentor und der Struckmannstraße halbseitig gesperrt. Eine genaue Uhrzeit, aber der die Sperrung gilt, teilte die Stadt nicht mit. Am frühen Morgen rollte der Verkehr noch wie gewohnt.

Fußgänger und Radfahrer können die Baustelle passieren, auch Busse des SVHi und des RVHi sind nicht betroffen. Die Stadt ruft Autofahrer allerdings dazu auf, den Bereich weiträumig zu umfahren, da mit Verkehrsbehinderungen und Staus zu rechnen sei.