Hildesheimer Allgemeine Zeitung

Vorfreude ist am Schönsten: Edle Deko für besinnliche Weihnachten

Veröffentlicht von HAZ Sonderthemen am 08.10.2019.

- Anzeige -

Wenn sich die Blätter an den Bäumen bunt färben, zieren bereits Schoko-Weihnachtsmänner die Supermarkt-Regale und bald liegt der Duft von Lebkuchen, Plätzchen und Spekulatius in der Luft. Manch einer hat den Eindruck, dass die Weihnachtsdekorationen und Christbaumkugeln Jahr für Jahr früher in den Schaufenstern funkeln. Doch Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude – und vor allem in der Adventszeit hilft eine frühzeitige Planung dabei, die Feiertage besinnlich und ohne Stress zu genießen. So ist die Vorbereitung auf Weihnachten eine langfristige Angelegenheit. Die Zahlen belegen, dass die ersten Weihnachtsbegeisterten bereits im September mit der Suche nach Geschenken beginnen. Im Herbst lässt sich noch das ein oder andere Schnäppchen ergattern – und damit sichergehen, dass an den Weihnachtstagen nichts fehlt.

Weihnachtsdeko gibt es in zahlreichen Formen und Farben.

Weihnachtsdekoration bringt besinnliche Stimmung ins Haus

Ein wichtiger Teil der Weihnachtsstimmung ist die passende Dekoration. Zu kaum einem anderen Fest hat man so viele Möglichkeiten für stimmungsvolle Wohnaccessoires wie zur Weihnachtszeit. Weihnachtsdekoration gibt es in zahlreichen Formen und Farben – von bunten Christbaumkugeln über naturbelassene Tannenzweige bis hin zu originellen LED-Weihnachtsfiguren. Lichter bringen in der Weihnachtszeit die Augen zum Leuchten. Wer einen Balkon oder Garten hat, kann auch den Außenbereich festlich dekorieren; dabei sollte jedoch auf witterungsbeständige Dekoration geachtet werden.

Durch die große Auswahl lässt sich das Zuhause individuell nach dem persönlichen Geschmack gestalten. Wer klassische Weihnachtsdeko liebt, findet vor allem in Farben wie Gold, Rot oder Silber einen stimmungsvollen Kontrast zu dunklem Tannengrün. Wer es hingegen lieber moderner mag, kann auf Deko in angesagten Farben wie Weiß, Blau oder Violett zurückgreifen. Doch ob klassisch oder modern, einige Dekorationselemente haben sich über die Jahre bewährt:

Adventskranz: Ob aus Tannengrün geflochten oder elegant und neu interpretiert: Der Kranz mit den vier Kerzen gehört für viele zur Vorweihnachtszeit dazu. Jeden Adventssonntag wird feierlich eine Kerze angezündet. Alternativ zu echtem Feuer eignen sich hierbei LED-Kerzen, um die Brandgefahr zu verringern.

Tischdekoration: Ob in kleinem Kreis oder mit der gesamten Familie: Ein gemeinsames Essen spielt an den Festtagen für viele eine große Rolle. Duftende Plätzchen, Orangen oder Nüsse sind bereits in der Adventszeit eine beliebte Nascherei und werden gern auf einem Weihnachtsteller serviert. Eine zum Anlass passende Tischdecke und entsprechendes Geschirr sowie Kerzenleuchter verleihen der Weihnachtstafel ein feierliches Aussehen und unterstreichen die Besonderheit der Festtage.

Das gemeinsame Essen an Weihnachten spielt oft eine große Rolle.

Fensterschmuck: Weihnachtlich geschmückte Fenster haben eine doppelte Wirkung, denn der Fensterschmuck ist sowohl von außen als auch von innen zu sehen. Besonders beliebt ist der mit Kerzen gespickte Schwibbogen, der bei Einbruch der Dunkelheit die Fenster in weihnachtlichen Glanz taucht. Auch Lichterketten oder Lichtervorhänge sorgen für eine weihnachtliche Beleuchtung der Fenster.

Weihnachtsbaum: Weihnachten ohne Weihnachtsbaum ist für viele undenkbar. So gehört bereits das gemeinsame Schmücken häufig zum Weihnachtszauber dazu. Wichtig ist ein fester Stand: Ein hochwertiger Christbaumständer bietet dem Baum sicheren Halt. Christbaumkugeln, Strohsterne oder Ornamente werden an die Zweige gehängt und zahlreiche Lichter bringen den Baum zum Strahlen. Die Lichterketten werden von oben nach unten spiralförmig um den Baum gelegt. Dabei sollten die Kerzen möglichst auf stärkeren Zweigen befestigt werden. LED-Kerzen stellen eine sichere Alternative zu Echtkerzen dar.

Festliche Wohnaccessoires zu fairen Preisen

Ob modern, klassisch, bunt oder schlicht: Passende Weihnachtsdekorationen und Artikel für die Festtage gibt es bei Porta Möbel zu fairen Preisen. So lassen sich im Online-Shop viele Schnäppchen ergattern – und bequem per Lieferservice nach Hause schicken. Weihnachtsartikel für jeden Geschmack bietet auch das Einrichtungshaus in Laatzen. Hier können die Besucher durch das strahlende Angebot an Festtagsdekorationen schlendern und sich von den Mitarbeitern beraten lassen – so lässt sich das Weihnachtsfest ganz ohne Stress genießen.

Helfen kann so einfach sein - und erzielt große Wirkung.

Kindern ein Lächeln schenken mit der "Aufrunden-Aktion"

Weihnachten ist das Fest der Liebe und für viele ein guter Anlass, auch anderen Menschen eine Freude zu machen. Bei Porta ist helfen einfach: Ob 10 Cent, 1 Euro oder 10 Euro - Porta-Kunden können bei Abschluss eines Kaufvertrages oder beim Bezahlen an der Kasse entscheiden, die Summe aufzurunden. Die Einnahmen der "Aufrunden-Aktion" gehen zu 100 Prozent an die "Andreas Gärtner-Stiftung - Hilfe für Menschen mit geistiger Behinderung". Diese wurde 1993 von Porta-Mitinhaber Hermann Gärtner ins Leben gerufen. Die Stiftung arbeitet rein ehrenamtlich und unbürokratisch. Jeder Cent hilft!