Hildesheimer Allgemeine Zeitung

Der Whatsapp-Newsletter der HAZ

Drei mal täglich Nachrichten direkt aufs Smartphone - das bietet der neue Whatsapp-Service der Hildesheimer Allgemeinen Zeitung. Schon früh am Morgen sind Sie damit über die aktuelle Verkehrslage, Wetter und Nachrichten in der Region und darüber hinaus informiert. Kurz und knapp erfahren Sie das, was gerade wichtig ist. Die Anmeldung ist ganz einfach.

Wenn Sie Whatsapp bereits auf Ihrem Smartphone installiert haben, klicken Sie auf das Whatsapp-Symbol. Dann wird Ihnen eine Nummer angezeigt. Diese speichern Sie wie einen normalen Kontakt in Ihrem Telefon. Das Abspeichern ist wichtig, sonst kann der Dienst nicht funktionieren! Dann schicken Sie bei Whatsapp einfach "Start" (ohne Anführungszeichen) an diese Nummer. Wenn Sie den Newsletter abbestellten möchten, schicken Sie das Wort "Stop".

Wenn Sie kein Whatsapp haben, können Sie stattdessen die kostenlose Insta-App installieren. Klicken Sie dafür auf das Insta-Symbol.

Für den Service nutzt die Hildesheimer Allgemeine den Anbieter WhatsBroadcast. Dieser verwendet die Daten von Abonnenten ausschließlich für den Betrieb des Service. WhatsBroadcast stellt die erhobenen Daten dem jeweiligen Kunden zur Verfügung, wird aber keine Daten der Abonnenten an Dritte weitergeben. 

Nach dem Anmelden werden automatisch bei der Messenger Plattform hinterlegte Benutzerdaten erfasst. Dazu können Vor- und Nachname, Telefonnummer, Region, Zeitzone, Geschlecht, alle an den Dienst gesendeten Nachrichten sowie welche Nachrichten gelesen und angeklickt wurden, gehören. Weitere Informationen, die die Abonnenten über den jeweiligen Chat individuell zur Verfügung stellen, werden automatisch gespeichert.

Möchte Sie Ihre gespeicherten Daten abrufen, senden Sie eine Nachricht mit dem Wort "Profil". Möchten Sie keine Nachrichten mehr erhalten und alle Daten aus der Datenbank löschen lassen, senden Sie eine Nachricht mit den Worten "Alle Daten loeschen".